My Boating Blog

Der Blog für Segel- und Motorboot Freunde

Mecklenburger Seenplatte 2010

Vom 19.09.10-26.09.2010 waren wir mit der Motoryacht „Jasmin“ von Yachtcharter Schulz, auf der Mecklenburger Seenplatte und der Müritz-Elde-Wasserstrasse unterwegs. Gestartet sind wir von der Marina Eldenburg bei Waren. Nach der Überquerung des Kölpinsees, Fleesensees und Plauer Sees, ging es dann bei Plau in die Müritz-Elde-Wasserstrasse. Diese haben wir dann bis Parchim befahren, bevor es anschliessend wieder zurück in Richtung Eldenburg ging.

Unseren Törnbericht hierzu, findest Du im LiveBlog. Eine Auswahl der schönsten Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Das Boot

Unsere Motoryacht ist eine „Pedro Skiron – Typ 3“ mit dem Namen „Jasmin“. Das Boot hat eine Länge von 10,60 m und eine Breite von 3,50 m bei einem Tiefgang von 0,95 m.
Ausstattung:
vollständige Pantry mit Kochherd, Kühlschrank 80 l, 250 l Fäkaltank, 230 V Umformer, Bug-strahlruder, Dieselheizung, WW-Innendusche, TV, DVD, CDRadio, Echolot, Ruderstandsanzeige, Teakholzausbau, Einbaudiesel Perkins, Fahrstandsverdeck komplett schließ- und beheizbar, Front-, Seiten- und Heckteile individuell herausnehmbar (Sonnensegel)2 Kojen für insgesamt 4 Personen

Törnplanung

Auf der angezeigten Karte ist unser geplanter Törnverlauf aufgeführt. Enthalten sind auch Marinas, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Schleusen und Brücken. Die Törnplanung wird auch nach dem Törn immer wieder aktualisiert und mit weiteren Informationen ergänzt.

Um die Karte mit Details anzuzeigen, unter der Karte auf „View Larger Map“ klicken.

Links zur Region

Link Beschreibung
Wettervorhersage für die Region Waren/Müritz
Mecklenburgische Seenplatte Tourismusverband „Mecklenburgische Seenplatte“ e.V.
Magazin Seenland Das Reisemagazin für Urlaub auf dem Wasser

Webcam

Webcam Beschreibung
Yachtcharter Schulz – Webcam vom Stadthafen Waren (Müritz)

YouTube Videos

Video Beschreibung

Logo - YouTube

DokuSoap 08 – Von Lübz nach Plau. 2 Schweizer Freunde erleben einen gemeinsamen Bootsurlaub.

Teil 1/3 :: Die Natur ist top! Doch wie steuert man solch einen Kahn?Teil 2/3 :: Wir versuchen ein erstes Anlege-Manöver… Doch auch das Schleusen muss gelernt sein…

Teil 3/3 :: Die Natur ist top! Mit Mühe und Not legen wir im Hafen von Plau am See an.

Logo - YouTube

DokuSoap 09 – Von Plau nach Jabel.. 2 Schweizer Freunde erleben einen gemeinsamen Bootsurlaub.

Teil 1/3 :: Reisen Sie mit uns mit in die schöne Natur von Mecklenburg VorpommernTeil 2/3 :: Über den Plauer, Petersdorfer und Fleesen-See nach Jabel…

Teil 3/3 :: Die „jabelsche-freude“ und Wisent

Literaturempfehlungen

Beschreibung
Törnatlas mit Gewässerkarten zu einzelnen Abschnitten. Enthält wichtige Informationen wie z.B. Schleusen, Liege und Rastplätze, Betonnung. Durch das einfache Umblätter mittels Spiralbindung, ist er sehr gut für das Cockpit geeignet

Herausgeber: Dagmar Rockel
Spiralbindung
ISBN 978-3980672054
€ 25.00Törnplaner Mecklenburgische und Märkische GewässerDieser Band ergänzt die Karten des Törnatlas Mecklenburgische und Märkische Gewässer durch Detailinformationen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Liegeplätzen, Schleusenzeiten.

Herausgeber: Dagmar Rockel
Brochierte Ausgabe 2009/2010
ISBN 978-3980672078
€ 15.00Von der Elbe zur Müritz: Dömitz - Malchow - Waren/Müritz. Mit Störkanal und Schweriner SeeSehr gute Literatur zur Törnvorbereitung. Mit informativen Beschreibungen der einzelnen Streckenabschnitten, sowie den dazugehörigen Gewässerkarten. Darüberhinaus enthält das Buch viel interessantes und wissenswertes über die Region.

Herausgeber: Edition Maritim GmbH
Autor: Bodo Müller
4. Auflage (2005)
ISBN 978-3892252566
€ 29.90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s