My Boating Blog

Der Blog für Segel- und Motorboot Freunde

Ankunft Marina Eldenburg

Hinterlasse einen Kommentar


Gegen 14:00 Uhr trafen wir heute an der Marina Eldenburg in Waren an der Müritz ein. Schon kurz nach Berlin hatte es begonnen zu regnen und das Thermometer zeigte gerade mal 10 Grad an, als wir unser Ziel erreichten. Dennoch gut gelaunt ging es gleich ins Hafenbüro, wo wir erst mal alle Formalitäten erledigten. Man war beiderseits gut vorbereitet, so dass dies dies recht schnell erledigt war und wir uns beim Hafenmeister melden konnten, um unser Boot in Empfang zu nehmen. Da wir etwas früh dran waren, war man allerdings mit der Reinigung noch nicht ganz durch. Wir konnten allerdings netterweise bereits unser Gepäck an Bord bringen, damit es nicht allzulange im Regen stand. Die Zeit, bis wir dann an Bord konnten, haben wir im nahegelegenen Hafenrestaurant mit einem leckeren Mittagessen überbrückt. Gegen 15 Uhr war dann unser Boot die Delphine bereit. Wenig später begrüßte und auch schon ein Mitarbeiter von Yachtcharter Schulz und führte mit uns den Boots-Check durch. Da wir dieses mal auch öfters mal ankern möchten, haben sie auch den Anker ausprobiert. Dabei stellte sich heraus, dass man den Anker zwar fallen lassen konnte, ihn aber danach mit der manuellen Ankerwinsch nicht wieder heraufholen konnte, da sich hierfür die Winsch keinen Zentimeter bewegte (kam mir irgendwie bekannt vor, Elba lässt Grüßen). Da wir sowieso erst geplant hatten morgen auszulaufen, hat man uns kurzerhand vorgeschlagen, die Ankerwinsch durch eine andere zu ersetzen. Das haben wir gerne angenommen. Wir nutzten die Zeit um im Ort noch unsere Einkäufe zu erledigen und unser Bordproviant für die kommende Woche zu sichern. Zwei Stunden und zwei volle Einkaufswägen später(ausreichend für eine Fußballmannschaft inkl. Trainer), trafen wir wieder an der Marina ein und verstauten erst mal alles an Bord. Die nicht vorhandene Sonne war bereits unter gegangen und es hatte mittlerweile auch aufgehört zu regnen. Nach einem schnellen, aber leckeren ersten Abendessen an Bord ging es dann recht schnell in die Kojen, da wir Drei von dem ereignisreichen Tag und der Anreise sehr erschöpft waren.
Für morgen ist dann die erste Tour auf dem Wasser geplant. Es soll über die Müritz in Richtung Mirow gehen. Das Wetter soll dabei besser werden. Lassen wir uns überraschen und freuen uns auf eine schöne Woche mit der „Delphine“.

20120923-074102.jpg

Autor: MyBoating

Vor Jahren habe ich meine Leidenschaft für´s Segeln und Sportbootfahren entdeckt und versuche daher regelmässig jedes Jahr diesem Hobby nachzukommen. Mein Blog soll ein Logbuch für meine Törn´s sein. Ihr seid herzlich eingeladen Eure Kommentare und Anmerkungen hier zu posten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s