My Boating Blog

Der Blog für Segel- und Motorboot Freunde

Shannonbridge nach Clonemacnoise

3 Kommentare


Nachdem wir gestern mein iPhone noch mit unserem 100 PS Diesel aufgeladen haben, damit wir Euch wieder ein paar Zeilen schreiben können, hieß es heute morgen etwas früher aufstehen. Erstes Etappenziel war für heute Clonemacnoise. Eine alte irische Klosteranlage, die schon einiges mitgemacht hat. Das Wetter hierfür ist heute ideal. Die Sonne scheint und uns wird richtig warm auf der etwa einstündigen Fahrt. Endlich werden die Sommersachen aus dem Seesack geholt. Nach ca. einer Stunde erreichen wir bei schönstem Wetter Clonemacnoise. Da wir so früh aufgebrochen sind, haben wir auch noch genügend Platz am Anleger. Nur zwei weitere Boote haben hier festgemacht, so dass wir entspannt anlegen können. Die Klosteranlage ist recht weitläufig. Was einem zuerst wie eine Ansammlung vieler Steine vorkommt, erscheint jedoch in einem ganz interessanten Licht, nachdem wir in einem Einführungsvideo mehr über die historische Geschichte des Ortes erfahren haben. Nach einer ausgiebigen Besichtigung kehren wir ehrfürchtig wieder auf unser Boot zurück. Bereit führ unsere weitere Etappe. Die Fahrt nach Atlhlone.

Autor: MyBoating

Vor Jahren habe ich meine Leidenschaft für´s Segeln und Sportbootfahren entdeckt und versuche daher regelmässig jedes Jahr diesem Hobby nachzukommen. Mein Blog soll ein Logbuch für meine Törn´s sein. Ihr seid herzlich eingeladen Eure Kommentare und Anmerkungen hier zu posten.

3 Kommentare zu “Shannonbridge nach Clonemacnoise

  1. Hallo Ihr….. Ich hoffe Ihr habt nun mal etwas besseres Wetter. Hier ist es nämlich megaheiss.
    Die Fotos finde ich echt klasse und dem Autor ein großes Lob. Du schreibst richtig
    spannend und man kann die Fahrt von Euch „mitmachen“.
    Noch ganz viel Spass für den Rest der Reise.

    Liebe Grüsse von uns 3-en aus dem (ausnahmsweise mal heißen Norden) an Euch
    Monika, Manuel und Kilian

  2. hallo zusammen, wieso wollt ihr eigentlich Duschen, ihr seid doch auf dem See da brauchts keine Dusche.
    Nagisch Baden im See und wenn noch ein Fisch zu schnappt habt ihr auch gleich euer Abendessen
    :-))

    grüsse aus der Schweiz und noch weiterhin viel Spass.

  3. Hallo Urlauber,

    wow, dass sind ja tolle Bilder.
    Wie im Rosamunde Pilcher Film, außer „made in Italy??????“.
    Ist das Bild aus dem letzten Urlaub?? hihihi

    Sieht wirklich nach Urlaub aus. Toll.
    Genießt die Zeit und weiterhin noch viel Spass.

    Vielen Dank für weitere Bilder.

    Tausend liebe Grüßle
    Thomas und Manu
    aus Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s